20190714-068.jpg
Markus Gomringer

Der Club

Ziel

Wir sind  ein Motorradclub mit ca. 30 aktiven Mitgliedern. Was uns verbindet ist die Liebe zum Motorrad. Gemeinsame Ausflüge sowie gesellschaftliche Anlässe und die Kameradschaft stehen bei uns im Vordergrund.

Mitgliedschaft

Unser Club ist markenneutral. Wir verstehen uns nicht als Rennfahrer, die im Gruppenerlebnis die Strassen unsicher machen. Mitmachen kann grundsätzlich Jedefrau / Jedermann. Die Einstiegsvoraussetzungen sind die 125er Kategorie und eine gute Fahrpraxis.

Aktivitäten

Pro Jahr planen wir 12-15 Touren. Jeweils am letzten Freitag im Monat treffen wir uns zum gemütlichen Höck im Züri Unterland.

In den Wintermonaten pflegen wir das Vereinsleben bei unterschiedlichen Anlässen wie Bowling, Minigolf, Eisstock mit Fondue oder Wellnesstag.

An der Chilbi Wil führen wir unsere traditionelle Töffbeiz mit den besten Fischknusperli.

In unserem 25. jährigen Jubiläumsjahr haben wir mehrere Ein, Zwei bis Vier-Tages-Touren durchgeführt und besuchten ein Fahrtraining im TCS Center Hinwil.

 

Im 26., 27. und auch 28. Jahr unternahmen / unternehmen wir wie in den Vorjahren viele schöne Touren und andere sinnige Aktivitäten.

Weitere Details zu unseren Aktivitäten findest Du in unserem Jahresprogramm.

Mitglied werden

Aktives Mitmachen ist die Grundvoraussetzung, dass unser Verein lebt und weiterhin ein fröhlicher Treffpunkt für Gleichgesinnte bleibt.

 

​Bist Du ein begeisterter Töfffahrer und hast Du Lust bei uns mit zu machen? Dann freuen wir uns, Dich kennen zu lernen. Melde Dich bei unserem Präsi an und wir laden dich zum nächsten Höck / unserer nächsten Ausfahrt ein.

Mitgliederbeiträge

Aktivmitglieder: CHF 100.-- / Jahr

Mitfahrer:  CHF 50.-- / Jahr

Passivmitglieder: CHF 30.-- / Jahr

Gönner: mind. CHF 50.-- / Jahr

Publikation Wilemer Info März 2019

Publikation Wilemer Info Juni 2019

Publikation Wilemer Info Sept 2019

Publikation Wilemer Info Dez 2019

20190714-079.jpg
20190714-004.jpg
 

Der Vorstand

Er leitet alle Vereinsgeschäfte und
vertritt den Verein nach aussen

Tibor Dekany

Aktuar

Er ist verantwortlich für den
administrativen Bereich

Sie verwaltet unsere Finanzen

Er plant und organisiert unsere Touren.

Unterstützt wird er von unserem Beisitzer.

Er ist unser neutraler Vereinsbeobachter und zweiter Tourenchef.

Unsere Mitglieder

1/16
 
 

Geschichte

Die Idee

„An der Chilbi Wil fehlt eine Beiz, die Fisch­chnusperli anbietet“ - Zu diesem Schluss kamen vier Freunde (Werner Angst, Hans Marti, Jürg Kappeler und Hansjörg Huber) vor 25 Jahren beim gemütlichen Beisammensein in einem lauschigen Garten in Wil. Sie waren fest entschlossen, diese Lücke zu schliessen und eine eigene Beiz an der Chilbi zu eröffnen.

 

Die Realisierung

Doch das Führen einer Beiz an der Chilbi war nur lokalen Vereinen vorbehalten. Also gründeten die vier kurzerhand einen Verein mit Sitz in Wil: die Rafzerfelder Motobikers. Kleines Detail am Rande: einzig Werner Angst war damals ein Motorradfahrer.

 

Hans Marti half beim Verfassen der Statuten und reichte den Antrag zur Vereinsgründung bei der Gemeinde ein.

 

Am 21. Juli 1994 fand die Gründungsversammlung statt. Präsident war Peter Hauri, Vize-Präsident Werner Angst, Kassierin Margrith Wegmann und Aktuarin Monika Sigrist. Otto Boss und Beat Bandelli waren Beisitzer. Als Revisoren fungierten Walter Demuth und Hansjörg Huber.

Nach anfänglichem Widerstand eröffneten die „wilden vom Rafzerfeld“ (so wurden sie hinter vorgehaltener Hand genannt) im Oktober 1994 zum ersten Mal die Töffbeiz und verkauften ihre Fischchnusperli.

 

Der Verein

Der Verein war bald der beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Man feierte Feste in der Waldhütte und unternahm diverse Aktivitäten wie z.B. ein gemeinsames Skiweekend, den Chlausabend oder das Güggeliessen. Auch der monatliche Höck war fester Bestandteil des Clubprogramms.

 

Gemeinsame Töff-Fahrten fanden anfangs nur nach Feierabend statt, später folgten vereinzelt Ausflüge übers Wochenende.

Unbenannt.GIF
Jahre/Jahrzehnte später

Heute zählt der Verein ca. 30 aktive Mitglieder jeden Alters. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch Werner Angst und Hans Marti Mitglieder im Verein. Ebenfalls sind viele Mitglieder Jahrelang und Jahrzehntelang oder 2-Jahrzehntelang bei uns aktiv mit dabei.

 

Uns verbindet das gemeinsame Hobby Motorradfahren. Die Kameradschaft steht bei uns im Vordergrund. Die Töffbeiz an der

Chilbi Wil führen wir immer noch. Die Fischchnusperli und anderes Glustiges sind mittlerweile weit über die Grenzen Wil's hinaus bekannt und erfreuen sich immer noch grosser Beliebtheit.

Mit Stolz dürfen wir verkünden, dass in unserer fast 30-jährigen Geschichte bis heute während den offiziellen Touren kein einziger gravierender Unfall passiert ist und stets viel Freude sowie Spass herrschte.